Schlagwort-Archive: Zinsen

Ist das neuzeitliche Bankensystem eine „Struktur der Sünde“?

von Gregor Hochreiter Auf den ersten Blick mag diese Fragestellung auf den Leser befremdlich wirken. Was hat die religiöse Kategorie der Sünde im weltlichen Bereich des Bankengeschäfts zu suchen? Ausgangspunkt der folgenden Überlegungen ist die Auffassung, daß auf lange Sicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomik, Ethik, Gedankensplitter, Programm | Verschlagwortet mit , , ,

Die größten Probleme der gegenwärtigen Geldverfassung

Trotz unzähliger gegenteiliger Beteuerungen von Politikern und Ökonomen zieht sich die Finanz-, Wirtschafts- und Schuldenkrise bereits über Jahre hin, wobei die allgemeine Tendenz zweifellos nach unten weist. In immer mehr Ländern verdunkelt sich die wirtschaftliche Lage: Die Arbeitslosigkeit nimmt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomik, Gedankensplitter | Verschlagwortet mit , , ,

Zitat: Zinsen in der Hl.Schrift

Altes Testament: Ex. 22, 24: „Leihst du einem aus meinem Volk, einem Armen, der neben dir wohnt, Geld, dann sollst du dich gegen ihn nicht wie ein Wucherer benehmen. Ihr sollt von ihm keinen Wucherzins fordern.“ Lev. 25, 35-37: „Wenn dein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensplitter, Katholische Soziallehre, Zitate | Verschlagwortet mit , , ,

Zitat: Lehramtliche Aussagen zur Zinsennahme

Einige lehramtliche Aussagen zur Zinsennahme sollen das Quellenstudium erleichtern und die tiefgehende Auseinandersetzung mit der Zinsenthematik fördern. DH = Denzinger-Hühnermann. Denzinger, Heinrich, 1819-1883 [Begr.]: Kompendium der Glaubensbekenntnisse und kirchlichen Lehrentscheidungen . – Freiburg im Br. ; Wien [u.a.]  : Herder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomik, Ethik, Gedankensplitter, Katholische Soziallehre, Zitate | Verschlagwortet mit , ,

Das abendländische Zinsenverbot

von Gregor Hochreiter Im Zuge der sich verstärkenden Kritik am gegenwärtigen Geld- und Bankensystem nehmen auch die Auseinandersetzungen um die Zinsen an Intensität zu. Die von Befürwortern und Gegnern gewählte Diktion erinnert jedoch mehr an einen Glaubenskrieg als an eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonomik, Ethik, Uncategorized, Vorträge, Gastbeiträge & Interviews | Verschlagwortet mit , , ,

Neue Publikation – Die abendländische Lehre vom Zinsenverbot

Ein heißes Eisen greift die erste Publikation des Oekonomika-Institut auf: die abendländische Lehre vom Zinsenverbot. Anhand zahlreicher Originalquellen, ökonomischer wie rechtlicher Herkunft, wird das Wesen der Zinsen erklärt und von anderen juristischen und wirtschaftlichen Kategorien wie dem Mietzins und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen | Verschlagwortet mit ,